Lego Friends Adventskalender

Haben Sie noch einen (ungeöffneten) LEGO Adventskalender, vielleicht sogar einen LEGO Friends Adventskalender? Dann sind Sie in Besitz einer Wertanlage. Denn die Bausteine zu Weihnachten, die sich in den Adventskalendern verstecken, sind bei Fans sehr beliebt.

2012 ist erstmals ein LEGO Friends Adventskalender erschienen. Dieser Kalender mit der Nummer 3316 wird heute bereits für bis zu 50 Euro gehandelt. Dabei sind LEGO Adventskalender zunächst lange Zeit sehr preiswert gewesen. Denn neu kosteten die Kalender zunächst meist 20 Euro, zu Beginn der Adventszeit dann teilweise auch darunter. Inzwischen startet LEGO für seine Adventskalender aber oft bereits mit einer umvebindlichen Preisempfehlung von 30 Euro. Und da LEGO jedes Jahr einen neuen Adventskalender in den Handel bringt, verschwinden die alten aus dem LEGO Store. So kommt es, dass die Preise bei Sammlern weiter steigen.

LEGO Friends Adventskalender im Überblick

LEGO Friends 3316 Adventskalender von 2012: In Heartlake City, dem Zentrum der LEGO Friends Reihe, wird Weihnachten gefeiert. Das Set aus 193 Teilen enthält natürlich 24 Geschenke. So sind die Spielfiguren Olivia und Christina Dabie. Auch gibt es den Hund Coco, einen Schneemann und viel weiteres Zubehör.

Lego Adventskalender (Friends 3316)
Lego Friends Adventskalender 3316

LEGO Friends 41016 Adventskalender von 2013: Auch dieses Mal gibt es natürlich 24 Überraschungen, darunter die Spielfiguren Stephanie und Lily. Insgesamt sind in disem LEGO Adventskalender 213 Teile unter gebracht.

LEGO Friends 41040 Adventskalender von 2014: Mit 228 Teilen überzeugt auch diese Ausgabe vom LEGO Adventskalender. Sie enthält dabei u.a. 2 Spielfiguren, 2 Tiere, einen Schlitten, einen Kamin und einen Weihnachtsbaum.

LEGO Friends 41102 Adventskalender von 2015: Neben den Spielfiguren Andrea und Liza gibt es in diesem Jahr weitere tolle Überraschungen. So sind u.a. eine Ski-Ausrüstung, ein Häschen, ein Umwerf-Spiel sowie ein Weihnachtsbaum im LEGO Adventskalender hinter den Türchen versteckt. Dabei sind es insgesamt 233 Teile zum Bauen.

LEGO Friends 41131 Adventskalender von 2016: Emma und Naomi heißen dieses Mal die beiden Spielfiguren. Außerdem gibt es u.a. verschiedene Musikinstrumente, ein Mikrophon, einen Hamster, wieder mal einen Kamin, einen Schneemann und sogar Schlittschuhe.

Auch 2017 gibt es wieder einen tollen Adventskalender, dieses Mal unter der Nummer LEGO Friends 41326 Adventskalender 2017 (Link zu Amazon).

LEGO Adventskalender 2018

Und bei der Ausgabe 2018 zum LEGO Adventskalender aus der Friends Serie (Nummer 41353) fehlen leider der beliebten LEGO Minifiguren. Stattdessen gibt es aber einen Weihnachtsmann und 4 Tierfiguren. Außerdem ist das Bauset inzwischen auf stolze 500 Teile angewachsen, was auch den höheren Preis von 30 Euro im LEGO Shop erklärt. Im Unterschied zu den Vorgängerausgaben konzentriert sich dieser LEGO Adventskalender auf die Gestaltung von Schmuck für den Weihnachtsbaum. Somit erhalten die Mädchen im Alter von 6 bis 12 Jahren (zumindest ist das die Zielgruppe für den Kalender) auch weiterhin jeden Tag eine schöne Überraschung.