LEGO Creator 10218 Zoohandlung

Das Bauset LEGO Creator 10218 Zoohandlung gibt es längst nicht mehr im offiziellen LEGO Store zu kaufen. Dennoch handelt es sich um ein sehr attraktives Gebäude aus den LEGO Expert Reihe. Es lohnt sich also auf jeden Fall, einen Blick auf die Zoohandlung zu werfen.

Wenn Sie sich für das Bauwerk entscheiden und das Glück haben, noch ein ungeöffnetes Original-Set zu finden, dann rutschen nach dem Öffnen der Packung Ihnen zunächst einmal siebzehn Beutel mit LEGO-Steinen entgegen. Aus diesen können Sie das zweiteilige Gebäude erstellen, was aufgrund der umfassenden Bauanleitung auch geübten Kindern und Jugendlichen leicht fällt, auch wenn die offizielle Altersempfehlung erst bei 16 Jahren liegt.

Die LEGO Creator 10218 Zoohandlung überzeugt vor allem durch ein Reichtum an Abwechslung, denn jede Etage sieht völlig anders aus. Damit hebt das Bauset sich durchaus positiv von größeren Sets wie dem LEGO Big Ben ab, der aufgrund seiner Architektur ein wenig monotoner daherkommt.

LEGO Creator 10218 Zoohandlung
Amazon-Link

LEGO Creator 10218 Zoohandlung in der Stadtvilla

Die LEGO Zoohandlung ist in eine Stadtvilla eingefügt, deren erste Etage im roten Gebäudeteil ein Wohnzimmer beherbergt. Wie immer bei LEGO gibt es dann hier viele Details wie eine schöne Wohnlandschaft, einen Beistelltisch,  auf dem ein Telefon stehen kann. Auch gibt es einen Hutständer sowie einen weiteren kleinen Tisch mit einer Blumenvase. Für die optimale Bespielbarkeit erlaubt eine Klappe im Fußboden den Zugang zum Erdgeschoss.

Zusätzlich gibt es für die LEGO-Minifguren eine eigene Toilette. Über die Wendeltreppe kommen sie in die obere Etage. Dort werkelt ein Maler fröhlich vor sich hin. Außerdem sind im Dachgeschoß einige Umzugskartons gestapelt, die jedoch nicht den Zugang zum kleinen Balkon versperren, der sich an der Hausfront befindet. Und auf der Rückseite der Villa befindet sich auch noch eine gemütliche Dachterrasse.

Die Zoohandlung selbst befindet sich im Erdgeschoss des blauen Gebäudeteils der Stadtvilla. Hier gibt es natürlich dann auch tolle Tiere wie einen Goldfisch, eine Katze, einen Hund und sogar Papageien. Außerdem gehören zur Zoohandlung ein Tresen mit einer Kasse und Regale, um das Tierfutter zu stapeln. Und über der eigentlichen Zoohandlung befindet sich die Wohnung, die von der Straße aus über eine Treppe zu erreichen ist. Dabei führt die Treppe direkt eine eine Küche hinein, die komplett eingerichtet ist. Zumindest gibt es einen Backofen, eine Kaffeemaschien, eine Spüle und einen Herd mit vier Kochplatten.

Letztendlich ist im Dachgeschloss der Schlafraum eingerichtet. Dort befindet sich ein gemütliches Bett, ein kleines Schränkchen und eine Nachttischlampe. Wie immer liefert LEGO also unglaublich viele Details, die die Bauwerke so liebenswert machen.

2032 Bausteine bei der LEGO 10218 Zoohandlung

Mit insgesamt 2032 Bausteinen bzw. Bauteilen ist die LEGO Creator 10218 Zoohandlung gut zu bewältigen und verspricht einige Stunden Aufbauspaß. Danach fügt sie sich prima in den gesamten Straßenzug dieses Modul-Systems ein. Allerdings, da die Zoohandlung nicht mehr bei LEGO direkt verfügbar ist und auch ansonsten aus dem stationären Handel weitgehend verschwunden ist, müssen Sie auf Internetangebote zurückgreifen. Letztlich müssen Sie auch bereits deutlich über 200 Euro anlegen, um einen Originalkarton zu erwischen.