LEGO 10235 Winterlicher Markt

Das Set LEGO 10235 Winterlicher Markt erschien schon im Jahr 2013 in der LEGO Creator Reihe. Auch diese Zusammenstellung widmet sich neben dem Winter dem Thema Weihnachten. Gerade mit den anderen Weihnachts-Sondereditionen von LEGO bietet der Weihnachtliche Markt eine tolle Spiele- und Winterwelt.

Lego 10235 Winterlicher Markt
LEGO 10235 (Link zu Amazon)

Mit 1261 Teilen ist das Winter Wonderland mit dem tollen Karussell an Jungen und Mädchen gerichtet, die schon ein wenig Erfahrung mit dem Aufbau haben. Natürlich gibt es eine detailreiche Aufbauanleitung, die beim Zusammenbau der LEGO Bausteine hilft. Außerdem bietet das LEGO Creator Set dann aber auch jede Menge Details:

Im Mittelpunkt des Winterlichen Marktes steht ein drehbares Karussell mit schön gestalteten Schaukelpferden. Alleine dieses Fahrwerk ist schon sein Geld Wert. Außerdem gibt es als Teil des Marktes eine ganze Reihe von Imbissständen, z.B. für Backwaren, für Grillwaren und für Süßwaren. Darüber hinaus gibt es stolze 9 Spielfiguren, und zwar 3 Frauen, 2 Männer und 4 Kinder.

Natürlich dürfen auch die zahlreichen kleinen Zubehörteile nicht fehlen, darunter 2 Straßenlaternen und mehrere Bäume. Das Karussell benötigt zusammen mit dem Bedienerhäuschen nur wenig Platz, nämlich 19 mal 25 cm. Außerdem kommt der Markt ohne Batterien aus. Das heißt, es gibt kein unnötiges Bling Bling und auch keine elektrischen Teile.

LEGO 10235 Winterlicher Markt in der Reihe LEGO® Creator

Der tolle Markt ist Teil der Reihe LEGO® Creator, in der auch viele andere schöne Bausets erschienen sind, darunter z.B. die LEGO 10229 Winterliche Hütte oder auch die LEGO Weihnachtsbäckerei, das erste Set aus der Reihe zur Adventszeit. Inzwischen gibt es den winterlichen Markt nur noch als Restbestände in vielen Geschäften. Im offiziellen LEGO Store ist das Set nicht mehr zu kaufen, was die Preise ganz schön in die Höhe getrieben hat. Auch bei den stationären Händlern ist der Winterliche Markt nur noch ausnahmsweise zu finden. So müssen Sie inzwischen 150 bis 200 Euro anlegen (Sammlerwert), wenn Sie das Bausteinset nachkaufen wollen.

Gebrauchte Bausteine-Sets gibt es auch im Auktionshandel und über die einschlägigen Kleinanzeigenmärkten zu kaufen. Auch dann müssen Sie mit einem Preis von rund 100 Euro rechnen.